HSV-Nationaltorwart Rene Adler gegen FC Bayern München nicht im Tor

Vlog – Video Kommentar zum Ausfall von HSV-TW Rene Adler beim Auswärtsspiel gegen den FC Bayern, am Sonnabend 07.12.2013, 15:30 Allianz-Arena München, von HSV Reporter “Der Blanke Hans”.

Aufgrund einer Verletzung, linkes Sprunggelenk, kann HSV-Keeper Rene Adler am 16.Bundesliga-Spieltag 2013/14 nicht zwischen den HSV-Pfosten stehen. Die SprunggelenkVerletzung erlitt der Nationaltorwart bereits in der 1.Halbzeit des Heimspiels, Sa.07.12.2013,gegen den FC Augsburg.
Zwei unglückliche Spielsituationen, ohne gegnerisches Foulspiel, in der 29.Minute und 32.Minute waren Auslöser der Verletzung. Wunderlich nur, dass Rene Adler zur 2. Halbzeit bis zum Schlusspfiff wieder zwischen den Pfosten stand.

Jaroslav Drobny der, laut Trainer Bert van Marwijk, in den letzten Wochen einen positiven Trainingseindruck bei den HSV-Coachs hinterlassen hat wird Rene Adler im Auswärtsspiel beim Bundesliga-Spitzenreiter FC Bayern München vertreten. Als zweiter HSV-TW wird Sven Neuhaus auf der HSV-Bank sitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *